Wie alles begann

Das Samareiner Gebiet ist schon seit jeher für gute Moste bekannt. Der Obstbau und in der weitern Folge die Mosterzeugung werden durch die gute klimatische Lage begünstigt. Deshalb haben sich 1949 Idealisten und Freunde des heimischen Obstbaues zusammengefunden und sich Gedanken über die Zukunft gemacht, die zur Erhaltung dieses schon Jahunderte alten Obstbaugebietes beigetragen sollten.